15.07. 10:00 40. Bienenmarkt in Aham

Der Bienenmarkt wurde um 10 Uhr vom Vorstand des Kreisverbandes, Herrn Andy Hewitson, eröffnet. Im Anschluß begrüßte er die Ehrengäste, unseren Umweltminister Herrn Dr. Marcel Huber, unseren Verbandsvorsitzenden Herrn Franz Vollmaier und unsere Honigkönigin Frau Katharina Eder, sowie alle Gäste des Bienenmarktes. Da an diesem Tag herrliches Wetter war, kamen zahlreiche Gäste aus nah und fern zum Bienenmarkt.

Um 11 Uhr hielt der Verbandsvorsitzende Franz Vollmaier einen Vortrag über bienenfreundlichen Anbau in der Landwirtschaft und im Garten, so dass die Versorgung der Bienen sichergestellt ist. Dieses Thema griff dann auch Umweltminister Dr. Marcel Huber in seinem Grußwort auf und berichtete von der Info-Kampagne "Bayern soll wieder blühen", die an alle Bürger, Betriebe und Landwirte gerichtet ist.

Nach den Vorträgen konnten die Gäste dann Mittagessen. Es gab frisch zubereitete Steckerlfische und Schweinebraten und die Bedienungen versorgten die Gäste mit gekühlten Getränken. Nach dem Mittagessen wurden die Ehrungen für den besten Ableger und die beste Körung vorgenommen. Gewonnen haben dieses Jahr für den besten Ableger punktgleich Helmut Stadler und Georg Wendlinger, beide aus Polling. Die Körung gewann Georg Wendlinger aus Polling.

Im Anschluß wurden dann 17 Ableger an Interessenten versteigert. Musikalisch wurde die Veranstaltung von den Rupertibläsern aus Tüßling umrahmt und natürlich gab es auch dieser Jahr wieder zahlreiches Imkerzubehör am Stand von Maria Brandlmaier zu kaufen. Insgesamt gesehen, war es eine sehr schöne, gelungene Veranstaltung und wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Besuchern für ihr Kommen.